Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Der Dachverband der niedersächsischen Musikkultur

Logo: Landesmusikrat NiedersachsenDer Landesmusikrat Niedersachsen e.V. im Deutschen Musikrat ist die Dachorganisation des Musiklebens in Niedersachsen. Er konstituierte sich am 11. April 1978 in Nachfolge der 1969 gegründeten Arbeitsgemeinschaft Musikpädagogik, die sich 1976 zur Landesarbeitsgemeinschaft Musik Niedersachsen erweitert hatte. Zur Zeit gehören dem Landesmusikrat 53 Landesverbände, Landesgruppen und Institutionen aus den Bereichen aller Musikberufe, der Musikausbildung, des Musizierens in der Freizeit und der Musikwirtschaft als Mitgliedsorganisationen an. Der Landesmusikrat repräsentiert damit mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger, die sich in Niedersachsen professionell oder als Laien mit Musik befassen.

Der Arbeitsaufwand seiner ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stellt pro Jahr einen Bruttogeldwert von rund 86 Mio. Euro dar. Dazu kommen noch einmal ca. 2,5 Mio. Euro, die die Ehrenamtlichen aus eigener Tasche dazu legen.

Der Landesmusikrat, dessen Tätigkeit der Förderung und Weiterentwicklung der Musikkultur dient, will durch Beratung, Planung eigener Maßnahmen und Aktivitäten auf die öffentliche Meinung, die Erziehung und Gesetzgebung in Niedersachsen einwirken und damit der Musik die ihrer gesellschaftlichen Bedeutung entsprechende Stellung sichern. Der Landesmusikrat wird durch das Land Niedersachsen institutionell gefördert und ist als Träger der Jugendarbeit anerkannt.

www.landesmusikrat-niedersachsen.de