Planet Video

Karrierekick für ambitionierte Newcomerbands

Jetzt bewerben für Coaching-Programm „Planet Video“

Planet Video

In 180 Tagen einmal um die Band

Bei Planet Video handelt es sich um ein gezieltes Bandcoaching für zwei aufstrebende talentierte junge niedersächsische Bands. Für ein halbes Jahr werden diese Bands in ihrem Übungsraum von verschiedenen Dozenten gecoacht und so auf ihre musikalische Karriere vorbereitet.

Ziel ist es, mit diesen zwei ambitionierten Bands auf jeweils ein Studiokonzert hinzuarbeiten. Das Coaching umfasst sowohl musikalische Förderung (Zusammenspiel, Livespiel, Arrangement, Sounddesign) wie auch Grundlagen in zwei spezialisierten Fächern wie z.B. Vocaltraining/Chöre/Backgroundgesang oder Stageacting. Diese Vertiefungscoachings werden individuell mit den Bands abgesprochen.

Das Studiokonzert wird von den Tontechnikern des MusikZentrum Hannover professionell aufgenommen, gemischt und gemastert und von d-zentral mitgefilmt und geschnitten. Als Endprodukt erhält jede Band ein Video und professionelle Audio-Aufnahmen von ihrem gesamten Auftritt. Somit hat jede Teilnehmerband ein professionelles Produkt in der Hand, mit der sie in der Zukunft auf Booking-Tour gehen kann.

You Silence I BirdIn einem weiteren Schritt erhalten die Bands Kenntnisse im Online Marketing und in PR/ Corporate Design, um das Studiokonzert und alle darauf aufbauenden werbewirksamen Maßnahmen aus einem Guss anzufertigen (Corporate Design).

Planet Video betreut zwei Bands realitätsnah, professionell, zeitgemäß und nachhaltig auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Durch die individualisierte Vorgehensweise fördert Planet Video die teilnehmenden Bands in ihrer Einzigartigkeit. Die Unterstützung erfolgt mit dem Fokus auf den Talenten und den Wünschen der Musiker. Diese intensive focussierte Form der Popularmusik-Förderung im Bereich der Spitzenförderung ist in Niedersachen einzigartig.

Das Team

  • Arrangement, Rhythmusarbeit, Sounddesign, Vorbereitung auf den Studioauftritt
  • Leon Mache, Kneeless Moose
  • Mediaberatung, Online Marketing: Andreas Haug, Rockszene.de
  • Stageacting: Linda Pengel, Choreografin
  • Tonaufnahmen: MusikZentrum Hannover
  • Videoaufnahmen: d-zentral

Auswahl

Für das Projekt können sich interessierte Bands bewerben. Außerdem haben die Kooperationspartner der LAG Rock wie Landesmusikrat, Landesmusikakademie, Popinstitut Hannover, die Mitglieder, local heroes-Veranstalter und Netzwerkpartner der LAG Rock etc. ein Vorschlagsrecht. Aus den eingesandten Vorschlägen werden in einer Jurysitzung die zwei talentiertesten Bands nach folgenden Gesichtspunkten ausgewählt:

  • Selbstorganisation
  • Professionalität
  • Künstlerische Leistung
  • Individualität
  • Vermarktbarkeit
  • Glaubwürdigkeit
  • Engagement
  • Erfolg (viele Auftritte, erfolgreiches Booking)

 

Planet Video - The Noisy BlacksThe Noisy Blacks wurden 2015/2016 von der LAG Rock im Rahmen von Planet Video gecoacht. Die vier jungen MusikerInnen aus Hannover setzen sehr engagiert ihr Konzept im Studio des MusikZentrum Hannover um.
Hier ist nun das Video zu ihrem Song: Waiting for the End.
Das Making of gibt es hier zu sehen.