local-heroes-Niedersachsen

„local heroes“ Niedersachsen – seit 15 Jahren die Startrampe für den Musiknachwuchs

Datum: 
17. April 2018 (–)
Pressebilder: 
Odeville
Odeville

In diesem Jahr feiert der Bandwettbewerb „local heroes“ Niedersachsen ein kleines Jubiläum: Zum 15. Mal finden verteilt im ganzen Bundesland regionale Konzerte statt, bei denen sich Nachwuchsmusikerinnen und -musiker auf professionellen Bühnen präsentieren können. Wer Jury und Publikum bei den Vorrunden in seinem Landkreis begeistert hat, nimmt an den Semifinalen im MusikZentrum Hannover teil. Von dort kann der Weg ins Landesfinale oder sogar zum Bundesfinale von „local heroes“ führen. Bands, Duos sowie Solointerpretinnen und -interpreten jeder musikalischen Stilrichtung können sich über die Internetseite www.localheroes-nds.de anmelden. Der Begriff „Nachwuchs“ ist weit gefasst, denn seit diesem Jahr wurde das maximale Durchschnittsalter der Gruppen auf 30 Jahre erhöht.

Mitmachen bei „local heroes 2018“ – dem Musikwettbewerb für Newcomer

Datum: 
27. Januar 2018 (–)
Pressebilder: 
Fréros aus Oldenburg

Wer seine Musik endlich mal auf professionellen Bühnen präsentieren möchte, bekommt beim Wettbewerb „local heroes“ Niedersachsen nun schon im 15. Jahr dafür die Chance. Ab Frühjahr finden 25 regionale Veranstaltungen für die niedersächsischen Landkreise statt, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Semifinale und das Finale in Hannover ermittelt werden. Bands, Duos sowie Solointerpretinnen und -interpreten jeder musikalischen Stilrichtung können sich ab sofort über die Internetseite www.localheroes-nds.de anmelden. Neu in diesem Jahr: Das Durchschnittsalter der Gruppen wurde auf 30 Jahre erhöht, sodass noch mehr Nachwuchsmusikerinnen und -musiker die Möglichkeit haben, bei „local heroes“ teilzunehmen.

local heroes 2017: Termin für die Semifinale Niedersachsen IV

Datum: 
21. September 2017 (–)

local heroes 2017: Termine für die Semifinale Niedersachsen II und III

Datum: 
14. September 2017 (–)

Beim Bandwettbewerb „local heroes“ folgen auf die Vorrunden in den letzten Monaten nun die Semifinale. Die Gewinner der einzelnen Landkreise und Wildcard-Gewinner stellen sich der Jury und dem Publikum im MusikZentrum Hannover zur Wahl. Beim Semifinale Niedersachsen II am 22. September treten Bloc Safari (Peine), Carry The Fire (Hildesheim), Centre Of Gravity (Northeim/Goslar/Holzminden/Hameln), Kitokaya (Wolfenbüttel), Mokephone (Wildcard), Solid Tuesday (Plattsounds) und The Roomers (Schaumburg) auf. Am folgenden Tag, 23. September sind Berengar (Wildcard), Emerson Prime (Hannover), Lemonsweet (Uelzen/Lüneburg/Harburg), Revelator (Wolfsburg/Braunschweig/Gifhorn/Helmstedt), Subway Eleven (Uelzen/Lüneburg/Harburg), Thousend Faces (Celle/Heidekreis) und Was Vergeht (Wildcard) die Teilnehmer des Semifinales III. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19 Uhr und der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).

local heroes 2017: Termin für das Semifinale Niedersachsen I

Datum: 
8. September 2017 (–)
Pressebilder: 
Dusty Darren
Ellie
Source Of Rage
The Bearing Sea
The Planetoids
Tom Schreibers Blume

Niedersachsen wählt – und zwar seine besten Nachwuchsbands, Duos und Solointerpreten unterschiedlichster musikalischer Stilrichtungen beim Bandwettbewerb „local heroes“. In den letzten Monaten fanden die Vorrunden in den einzelnen Landkreisen statt, deren Gewinner sich nun in vier Semifinalen am 16., 22., 23. und 30. September der Jury und dem Publikum zur Wahl stellen. Beim ersten Semifinale am Samstag, 16. September treten Dusty Darren Band (Diepholz/Nienburg), Ellie (Wildcard), Source Of Rage (Salzgitter),   The Bearing Sea (Osnabrück Land), The Planetoids (Wildcard) und Tom Schreibers Blume (Göttingen/Osterode) ab 19 Uhr im MusikZentrum Hannover auf. Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).

local heroes 2017: Termin für das Finale Niedersachsen

Datum: 
24. August 2017 (–)
Pressebilder: 
Kyonic

Nach den Vorrunden in den einzelnen Landkreisen und den vier Semifinalen treten am 21. Oktober die acht bestplatzierten Bands beim Landesfinale von „local heroes“ im MusikZentrum Hannover auf. Beginn des Finales ist um 19 Uhr und der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). Das Publikum und eine Jury entscheiden, welche Nachwuchsband Niedersachsen im November beim Bundesfinale vertreten wird. Während der Stimmauszählung ist die Metal-Band Kyonic, die 2016 „local heroes Niedersachsen“ wurde, auf der Bühne zu erleben.

local heroes 2017: Termine für die Semifinale Niedersachsen

Datum: 
28. Juli 2017 (–)
Pressebilder: 
Dusty Darren
The Planetoids
Tom Schreibers Blume
Kitokaya
Source Of Rage
Centre Of Gravity
Don't Drop The Soap
Freros
Traurig Aber Wahr

Niedersachsen wählt – und zwar seine besten Nachwuchsbands, Duos und Solointerpreten unterschiedlichster musikalischer Stilrichtungen beim Bandwettbewerb „local heroes“. In den letzten Monaten fanden die Vorrunden in den einzelnen Landkreisen statt, deren Gewinner sich nun in vier Semifinalen am 16., 22., 23. und 30. September der Jury und dem Publikum zur Wahl stellen. Die niedersächsischen Semifinale finden jeweils ab 19 Uhr im MusikZentrum Hannover statt. Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).

local heroes 2017: Jetzt anmelden zum musikalischen Newcomer-Wettbewerb

Datum: 
26. Januar 2017 (–)
Pressebilder: 
Kyonic

Konzerte auf professionell ausgestatteten Bühnen spielen, Kontakte zu anderen Musikern und zu Veranstaltern knüpfen und konkrete Tipps von Experten für die eigene Weiterentwicklung erhalten – davon träumen viele Nachwuchsmusiker. Wer nicht weiter träumen, sondern live mitspielen möchte, kann sich jetzt über die Internetseite www.localheroes-nds.de für „local heroes 2017“ anmelden. In rund 30 niedersächsischen Landkreisen finden ab Frühjahr die regionalen Runden für Bands, Duos und Solointerpreten jeder musikalischen Stilrichtung statt.

local heroes 2016: Kyonic gewinnen das Landesfinale Niedersachsen

Datum: 
25. September 2016 (–)
Pressebilder: 
Kyonic
8Seasons
Psaikorillaz

Das niedersächsische Landesfinale des Bandwettbewerbs „local heroes“ fand am 24. September im MusikZentrum Hannover statt. Acht Bands hatten sich durch die Semifinale für den musikalisch vielfältigen Showdown qualifiziert. Die meisten Stimmen der Jury und der Zuschauer erhielten Kyonic. Die Band aus Wolfenbüttel wird Niedersachsen nun beim Bundesfinale am 5. November in Salzwedel vertreten.

Workshops machen junge Musiker fit für die Bühne

Datum: 
19. September 2016 (–)

Die ersten Sporen müssen sich Nachwuchsbands meist hart selbst erarbeiten. Tipps von Profimusikern erhalten sie nur durch private Kontakte oder durch Zufall. Das neue Seminar- und Netzwerkprogramm „local heroes EAST“ ermöglicht jungen Musikern zwischen 14 und 27 Jahren aus den Regionen Braunschweig, Wolfenbüttel, Salzgitter und Peine jetzt, sich musikalisch zu verbessern, erste Auftrittserfahrungen zu sammeln und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

local heroes 2016: Termine für die Semifinale und das Finale Niedersachsen

Datum: 
1. August 2016 (–)

In ganz Niedersachsen fanden in den letzten Monaten die Vorrunden des Bandwettbewerbs „local heroes“ statt. Die Sieger aus den Landkreisen treten nun bei den letzten beiden Semifinalen am 2. und 3. September jeweils ab 19 Uhr im MusikZentrum Hannover auf. Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). Das Publikum und eine Jury entscheiden, wer ins niedersächsische Finale einzieht

Bandwettbewerb „local heroes“ feiert 25-jähriges Jubiläum

Datum: 
21. Juli 2016 (–)
Pressebilder: 
Enemy Jack
Enemy Jack
Kyles Tolone
Kyles Tolone
Matthew Graye
Matthew Graye
Odeville
Odeville

Was am Anfang als eine Plattform für eine Region gedacht war, hat sich mittlerweile zu der Kulisse für ambitionierte junge Musiker aus ganz Europa entwickelt. Das in Salzwedel ansässige Projekt „local heroes“ hat in den vergangenen 25 Jahren nicht nur Ost und West einander näher gebracht, sondern vor allem ein weitreichendes Netzwerk zwischen dem musikalischen Nachwuchs und den Profis der Szene geknüpft. Die ersten Vorausscheide des Bandwettbewerbs fanden 1991 im Hanseat in Salzwedel, im Café Grenzbereich in Platenlaase und in der Musikgalerie in Uelzen statt.

local heroes 2016 – den Bandwettbewerb als Sprungbrett nutzen

Datum: 
18. April 2016 (–)
Pressebilder: 
Phaenotypen
Enemy Jack
Kyles Tolone

Zwischen Mai und August findet der größte Teil der regionalen Vorentscheide des Newcomer-Wettbewerbs „local heroes“ statt. Dieses Jahr nehmen 30 niedersächsische Landkreise teil. Bands, Duos und Solointerpreten jeder musikalischen Stilrichtung können sich noch über die Internetseite www.localheroes-nds.de für die Teilnahme registrieren.

local heroes 2016: Jetzt anmelden zum großen Wettbewerb für junge Musiker

Datum: 
8. Februar 2016 (–)
Pressebilder: 
Audiokind
Bulletride
Crystal

Bands, Duos und Solointerpreten jeder musikalischen Stilrichtung können sich jetzt wieder für den Wettbewerb „local heroes“ anmelden, dessen Vorausscheide dieses Jahr in 30 niedersächsischen Landkreisen stattfinden. Konzerte auf professionell ausgestatteten Bühnen, hilfreiche Kontakte und vor allem Spaß erwarten die Teilnehmer. Für die regionalen Gewinner kann es von den Semifinalen über das Landesfinale bis zum bundesweiten Finale gehen. Wer die Chance auf einen großen Schritt auf der musikalischen Karriereleiter nutzen möchte, kann sich über die Internetseite www.localheroes-nds.de für die Teilnahme an den Vorausscheiden registrieren.

local heroes 2015: Kyles Tolone gewinnen das Landesfinale Niedersachsen

Datum: 
11. Oktober 2015 (–)
Pressebilder: 
About Beliveau
Another Girl Called Josephine
Bloc Safari
Bulletride
Crystal
Kyles Tolone
Long Road To Ruin
Ole Hauk
Die Gewinnerband: Kyles Tolone

Am Samstag fand das Landesfinale des Bandwettbewerbs „local heroes“ im MusikZentrum Hannover statt. Die meisten Stimmen der Jury und des Publikums erhielten Kyles Tolone. Mit dem Titel „local heroes Niedersachsen 2015“ wird die Band aus Göttingen nun beim Bundesfinale in Salzwedel am 7. November Niedersachsen vertreten.

local heroes 2015: Termine für die Semifinale Niedersachsen

Datum: 
31. August 2015 (–)

Mit 32 Bands aus 30 Landkreisen ist Niedersachsen das umtriebigste Bundesland beim Bandwettbewerb „local heroes“. Im Laufe der letzten Monate fanden die Vorrunden in den einzelnen Landkreisen statt, deren Gewinner sich nun in vier Semifinalen messen werden. Am 5., 11., 12. und 19. September treten die Nachwuchsbands, Duos und Solointerpreten unterschiedlichster musikalischer Stilrichtungen jeweils ab 19 Uhr im MusikZentrum Hannover auf. Der Eintritt kostet 8 Euro (ermäßigt 6 Euro). Das Publikum und eine Jury entscheiden, wer ins niedersächsische Finale einzieht und damit die Chance auf die Teilnahme am Bundesfinale hat.

local heroes 2015: Termine für die Semifinale Niedersachsen

Datum: 
3. August 2015 (–)
Pressebilder: 
Flutlicht
Long Road To Ruin
Perception Of Verity
The Conquerors
About Beliveau
Crystal
Kyles Tolone
Mighty Day Times

Mit 32 Bands aus 30 Landkreisen ist Niedersachsen das umtriebigste Bundesland beim Bandwettbewerb „local heroes“. Im Laufe der letzten Monate fanden die Vorrunden in den einzelnen Landkreisen statt, deren Gewinner sich nun in vier Semifinalen messen werden. Am 5., 11., 12. und 19. September treten die Nachwuchsbands, Duos und Solointerpreten unterschiedlichster musikalischer Stilrichtungen jeweils ab 19 Uhr im MusikZentrum Hannover auf. Der Eintritt kostet 8 Euro (ermäßigt 6 Euro). Das Publikum und eine Jury entscheiden, wer ins niedersächsische Finale einzieht und damit die Chance auf die Teilnahme am Bundesfinale hat.

local heroes 2015: Jetzt bewerben für den großen Wettbewerb der Newcomerbands!

Datum: 
17. Februar 2015 (–)
Pressebilder: 
local heroes 2014 – Mind The Gap
local heroes 2014 – Motogiant
local heroes 2014 – Raptors Rampage
local heroes 2014 – The Surface

Raus aus dem Proberaum und rauf auf die Bühne heißt es jetzt wieder für Nachwuchsbands, Duos und Solointerpreten jeder musikalischen Stilrichtung. Die Bewerbungsphase für den Wettbewerb „local heroes“ hat begonnen, dessen Vorausscheide dieses Jahr für 32 niedersächsische Landkreise stattfinden. Für die Gewinner kann es von den Semifinalen über das Landesfinale bis hin zum bundesweiten Finale gehen – eine Chance für einen großen Schritt auf der musikalischen Karriereleiter.

local heroes 2014: Phaenotypen gewinnen Publikumspreis im Bundesfinale

Datum: 
18. November 2014 (–)
Pressebilder: 
Phaenotypen

Am vergangenen Samstag lieferten sich beim „local heroes“ Bundesfinale im Kulturhaus Salzwedel 14 Bands aus ganz Deutschland einen heißen musikalischen Wettkampf. Für Niedersachsen ging die Band Phaenotypen aus Worpswede an den Start, die mit ihrem Auftritt die rund 1.000 Zuschauer begeisterte und den Publikumspreis gewonnen hat. Den Jurypreis als „Beste Nachwuchs-Band 2014“ räumten Konvoy aus Baden-Württemberg ab.

 

Reggae-Punk nennen die vier Phaenotypen Julian Claus, Felix Stärz, Lukas Kuhn und Joel Warnken ihre Musik, mit der sie nicht nur ihre 120 mitgereisten Fans überzeugten. Im ganzen Konzertsaal hüpften, tanzten und sangen die Zuschauer. „Wir hatten noch nie ein schlafloseres Publikum“, meinten dann auch die Phaenotypen nach ihrem 20-Minütigen Auftritt. Die Band fühlte sich auf der großen Bühne des Kulturhauses sichtlich wohl. Ihr Auftritt war perfekt durchdacht: Sie wussten genau, manchmal bedarf es nur kleiner Gesten, um große Wirkung zu erreichen. Ihre mitgebrachten blauen Luftballons waren ein eindrucksvolles Zeugnis hiervon. Auch ein umgefallenes Mikrofonstativ, das der Schlagzeuger während des Spielens mit einem Drumstick auffing, konnte die Phaenotypen nicht aus ihrem Konzept bringen.

 

Neben dem Titel der besten Newcomerband des Jahres aus Sicht des Publikums erhielten Phaenotypen einen Gutschein im Wert von 300 Euro vom Musikhaus Thomann, ein Tourbuswochenende gestiftet von der Deutschen Rockmusik Stiftung und ein Roland HS-5 von Roland.

 

www.local-heroes.de

www.phaenotypen.com

local heroes 2014: Phaenotypen gewinnen das Landesfinale Niedersachsen

Datum: 
12. Oktober 2014 (–)
Pressebilder: 
Phaenotypen
Groove Experience
The Surface
Jeremiad
Daily Story
Basement Apes
Ninjasisters
Siegerehrung Phaenotypen

Die diesjährigen „local heroes“ Niedersachsen sind Phaenotypen. Beim Landesfinale des Bandwettbewerbs am Samstag im MusikZentrum Hannover erhielt die Band aus Grasberg aus dem Landkreis Osterholz die meisten Punkte vom Publikum und von der Jury. Phaenotypen werden am 8. November Niedersachsen beim „local heroes“ Bundesfinale in Salzwedel vertreten.

local heroes 2014: Termin Landesfinale Niedersachsen

Datum: 
28. August 2014 (–)
Pressebilder: 
Enemy Jack
Enemy Jack

Beim Bandwettbewerb „local heroes“ findet am 11. Oktober 2014 das niedersächsische Finale im MusikZentrum Hannover statt. Die sechs bestplatzierten Bands, Duos oder Solointerpreten aus den drei Semifinalen im September spielen ab 19 Uhr um den Titel „local heroes Niedersachsen“ und den damit verbundenen Einzug ins bundesweite Finale. Nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum entscheidet über den Gewinner. Der Eintritt kostet 8 Euro (ermäßigt 6 Euro).

local heroes Niedersachsen

local-heroes-Niedersachsen

Finale

Ort: 
Hannover
Veranstaltungsort: 
MusikZentrum
Datum: 
Samstag, 11. Oktober 2014
Einlass: 
18:00
Beginn: 
19:00
Kontaktadresse: 

LAG Rock in Niedersachsen e.V.

Ansprechpartner: 
Vera Lüdeck
Straße: 
Emil-Meyer-Straße 28
PLZ: 
30165
Ort: 
Hannover
Telefon: 
0511/361609
Fax: 
0511/351870
E-Mail: 
luedeck [at] lagrock [dot] de

local heroes Niedersachsen

local-heroes-Niedersachsen

Semifinale

Ort: 
Hannover
Veranstaltungsort: 
MusikZentrum
Datum: 
Samstag, 20. September 2014
Einlass: 
18:00
Beginn: 
19:00
Kontaktadresse: 

LAG Rock in Niedersachsen e.V.

Ansprechpartner: 
Vera Lüdeck
Straße: 
Emil-Meyer-Straße 28
PLZ: 
30165
Ort: 
Hannover
Telefon: 
0511/361609
Fax: 
0511/351870
E-Mail: 
luedeck [at] lagrock [dot] de

local heroes Niedersachsen

local-heroes-Niedersachsen

Semifinale

Ort: 
Hannover
Veranstaltungsort: 
MusikZentrum
Datum: 
Freitag, 19. September 2014
Einlass: 
18:00
Beginn: 
19:00
Kontaktadresse: 

LAG Rock in Niedersachsen e.V.

Ansprechpartner: 
Vera Lüdeck
Straße: 
Emil-Meyer-Straße 28
PLZ: 
30165
Ort: 
Hannover
Telefon: 
0511/361609
Fax: 
0511/351870
E-Mail: 
luedeck [at] lagrock [dot] de

local heroes Niedersachsen

local-heroes-Niedersachsen

Semifinale

Ort: 
Hannover
Veranstaltungsort: 
MusikZentrum
Datum: 
Samstag, 13. September 2014
Einlass: 
18:00
Beginn: 
19:00
Kontaktadresse: 

LAG Rock in Niedersachsen e.V.

Ansprechpartner: 
Vera Lüdeck
Straße: 
Emil-Meyer-Straße 28
PLZ: 
30165
Ort: 
Hannover
Telefon: 
0511/361609
Fax: 
0511/351870
E-Mail: 
luedeck [at] lagrock [dot] de

local heroes Niedersachsen

local-heroes-Niedersachsen

Semifinale

Ort: 
Hannover
Veranstaltungsort: 
MusikZentrum
Datum: 
Freitag, 12. September 2014
Einlass: 
18:00
Beginn: 
19:00
Kontaktadresse: 

LAG Rock in Niedersachsen e.V.

Ansprechpartner: 
Vera Lüdeck
Straße: 
Emil-Meyer-Straße 28
PLZ: 
30165
Ort: 
Hannover
Telefon: 
0511/361609
Fax: 
0511/351870
E-Mail: 
luedeck [at] lagrock [dot] de

Neue Website!

Mehr Infos zu local heroes Niedersachsen gibt es jetzt unter www.localheroes-nds.de

local heroes Niedersachsen

in
Archiv: 
Aktuell

local heroes ist ein bundesweiter Wettbewerb der regionalen Musikszene für Newcomerbands. Er hat einen ideellen und keinen kommerziellen Charakter. Im Vordergrund steht die Förderung der Newcomerszene.

Ablauf

Das basisorientierte Projekt local heroes beginnt in Niedersachsen im Frühjahr mit über 30 regionalen Wettbewerben, an denen, je nach Region, zwischen 20 und 150 Bands und zwischen 150 und 500 Zuschauer teilnehmen. Pro Region wird eine Band als Vertreterin zu einem der vier Landessemifinale nach Hannover entsandt. Die Gewinner dieser zweiten Runde landen schließlich beim Landesfinale, das im Herbst in Hannover ausgetragen wird. Der Höhepunkt eines jeden Wettbewerbjahres ist anschließend das Bundesfinale der Landessieger. Unter Anwesenheit vieler Medien, Vertretern der Musikindustrie und vieler Labels präsentieren sich hier alljährlich die neuen Hoffnungen der deutschen Musikszene.

Kyonic

Teilnahmevoraussetzungen

Um an local heroes teilnehmen zu können, müssen die Bands über bestimmte Voraussetzungen verfügen:

  • ein eigenes Programm von mindestens 30 Minuten (Keine Cover)
  • Altersdurchschnitt nicht über 27 Jahre
  • der Wohnsitz der Bandmitglieder (über 50%) muss in der Austragungsregion liegen,
  • Bands mit Plattenvertrag und Profis sind ausgeschlossen,
  • Bands mit menschenverachtenden Texten und verfassungsfeindlichen Symbolen sind für den Contest nicht zugelassen,
  • zugelassen sind alle Musikstile

Hier können Sie den Leitfaden für Veranstalter herunterladen!

Teasertext: 

local heroes ist ein bundesweiter Wettbewerb der regionalen Musikszene für Newcomerbands. Er hat einen ideellen und keinen kommerziellen Charakter. Im Vordergrund steht die Förderung der Newcomerszene.

Veranstaltungstermine: 
Zitate: 

Intensivtag local heroes

Logo: local heroesAllen local heroes-Veranstaltern wird ein „Intensivtag“ zum Thema Sponsoring, Antragstellung, Gema, KSK etc. angeboten. Diese Maßnahme dient der Professionalisierung der lokalen Szene. Gleichzeitig soll damit der Austausch zwischen den Veranstaltern gefördert werden.

Der Intensivtag local heroes findet jedes Jahr am Tag des Landesfinales von 11:00 bis 18:00 Uhr im MusikZentrum Hannover statt.

local heroes Diepholz/Vechta

local-heroes-Niedersachsen

Ort: 
Diepholz/Vechta
Datum: 
Samstag, 7. Juli 2012
Einlass: 
(–)
Beginn: 
(–)
Kontaktadresse: 

k-roof events & more

Ansprechpartner: 
Dennis Meinken
Straße: 
Obernstraße 49
PLZ: 
28832
Ort: 
Achim
Telefon: 
04202 - 988 40 43
Mobiltelefon: 
0179 - 5350289
E-Mail: 
info [at] k-roof [dot] de

local heroes Cuxhaven

local-heroes-Niedersachsen

Tel: 04771 - 3672 Birte Zöllner
0174-1757746 Sebastian Hinck
basti [at] culturkreis [dot] de

Ort: 
Cuxhaven
Datum: 
Samstag, 16. Juni 2012
Einlass: 
(–)
Beginn: 
(–)
Kontaktadresse: 

Culturkreis Hemmoor e.V.

Ansprechpartner: 
Birte Zöllner
Straße: 
Osteblick 3
PLZ: 
21745
Ort: 
Hemmoor
Mobiltelefon: 
0172 - 8787646
E-Mail: 
info [at] culturkreis [dot] de

local heroes – Semifinale Niedersachsen 2011 – I

Wir gratulieren Joga Club zum 1.Platz beim 1. Semifinale des Local Heroes Contests! Fast 300 Besucher sahen im  Musikzentrum Hannover einen tollen Auftritt der Osnabrücker.

Den 2. Platz belegten die Optikhelden!

Inhalt abgleichen