Digitalisierung ist in aller Munde

Digitalisierung ist in aller Munde. Aber gerade in ehrenamtlich geführten Einrichtungen haben die Akteur*innen weder Zeit noch Geld, sich ständig auf dem Laufenden zu halten. Die LAG Rock hat dieses Seminarprogramm extra für engagierte Menschen in Musikvereinen, Rockbüros und allen kulturellen Initiativen entworfen. Wir wollen dich ganz schnell, effizient und niedrigschwellig fit machen für die Zukunft!

Die Kurse sind kostenfrei.

Das Projekt „LAG Rock goes digital“ wird gefördert durch Kultur.Gemeinschaften, dem gemeinsamen Förderprogramm für digitale Content-Produktion in Kultureinrichtungen der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Kulturstiftung der Länder.

Ausschnitte aus den Workshops

Seminare / Workshops

Terminübersicht Seminare und Workshops LAG Rock goes digital April-Juni 2022

[sp_easyaccordion id="5689"]

Dozierende

Lisa Stegner

Lisa Stegner

ist Musikwissenschaftlerin (M.A.) und hat zehn Jahre Erfahrung als Musikjournalistin. Daneben ist sie seit 2012 als Social-Media-Redakteurin und seit 2016 als Social-Media-Beraterin tätig. Seit 2013 gibt sie ihr Wissen in Workshops und Seminaren weiter. Zu ihren Referenzen gehören die Jugendmarke BRAVO Sport, die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Niedersachsen, das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Diakonische Werke, Caritas-Verbände und die Apothekerkammer Niedersachsen.

Lukas Bergmann

studierte Musikwissenschaften und Kulturmanagement in Weimar und verantwortete als Projektmanager und -koordinator seit 2015 unterschiedliche bundesgeförderte Projekte an der Bundesakademie Wolfenbüttel. Als aktiver Musiker und Violinist ist er mit seinem Akustik-Duo Crepes Sucette und weiteren Bands künstlerisch aktiv. Als Experte für die technische Konzeption und Umsetzung digitaler Formate berät er seit 2020 Vereine, Verbände und Institutionen auf Landes- und Bundesebene und begleitet Kolleg*innen und Partner als technischer Support in der Konzeption und Durchführung von digitalen und hybriden Veranstaltungsformaten.

https://technischer-support.online

Lukas Bergmann - Foto: Petra Coddington
Sebastian Baller

Sebastian Baller

studierte Germanistik, Kommunikationswissenschaften, Wirtschafts-und Sozialpsychologie in Göttingen. Seit 2004 ist er Inhaber der Agentur bbsMEDIEN (Thüringen/Hamburg) und im Vorstand von verschiedenen Vereinen. Der Spezialist für Marketing und Digitales ist zudem Musiker und leidenschaftlicher Konzertgänger.

Thomas M. Ruthemann

– kurz »TMR« – arbeitet seit über 30 Jahren erfolgreich in der Werbung, im (digitalen) Marketing und seit gut zehn Jahren auch im Bereich Social-Media-Beratung: Er bewegt sich als Spezialist für Kommunikation zwischen der realen und digitalen Welt und arbeitet mit seiner Wort-Agentur »TMR« Text + News-Service für kleinere und mittlere Unternehmen in der Industrie, in der Dienstleistung wie auch für Agenturen. Er ist ein frühgeborener »Digital«

Foto: Kloepper - fotodesign